KRÄLFE – „s/t“ – VÖ: 05.06.15

„Das es als Duo sehr wohl möglich ist, druckvollen und krachigen Sound zu entwickeln, wissen wir spätestens seit den White Stripes und bekommen wir mit diesem Album wieder eindrucksvoll belegt.“ (33rpmpvc)

Ein weiterer neuer Release auf Tumbleweed kommt von dem Berliner Bass-und-Schlagzeug-Duo Krälfe. Stichwort „Instrumentaler Noise-Rock“. Entstanden ist das Album im Funkhaus Berlin im Kozmic Sound-Studio von Mischkah Wilke. Die 10 Stücke wurden in vier Tagen ohne Overdubs, Schnitte, Kompressoren und Levelanhebungen auf analogen Bandmaschinen aufgenommen und gemischt. Kommt nur als LP mit Downloadcode, limitiert auf 300 Stück und natürlich als Stream/Download. Mehr Infos unter https://kraelfe.bandcamp.com – Livetermine folgen.