BRANDT – „What!“ – VÖ: 16.11.18

Gestern ist die LP „What!“ von Brandt aus Münster erschienen. Neues Video zu „Vice“ – exklusiv präsentiert von Pretty In Noise – und neue T-Shirts gibt es auch.

Seit gestern offiziell erschienen ist das neue Album „What!“ von Brandt. Kommt als LP inkl. CD, MC und Digital. Ab sofort also zu finden beim Fachhändler deines Vertrauens oder bei allen Download- und Streamingbuden. Tapes und T-Shirts gibts nur bei Konzerten oder der Band selbst.
Brandt_Tumbleblog_4_07_10_18
Brandt_MC_What_16_11_18

„Brandt will mit „What!“ zweifellos weg vom salonfähigen Indie-Klangideal, wieder hin zum Genrerohling des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Dazu stehen weder Synthesizer noch Auto-Tune zur Verfügung. Was Brandt einspielt, kommt entsprechend raus. Der Gesang ist das beste Beispiel, wieso das nicht zu überhören ist, denn die mehrstimmigen Passagen erinnern eher an lautstarke Musikkneipen als an große Bühnen. Und genau das ist der Grund, wieso „What!“ sein Ausrufezeichen verdient hat: Mit dem Album beweist Brandt, dass auch heutige Bands die Wurzeln des Postpunks und erdiger Indie-Gitarrenmusik pflegen.“ – neolyd.com

Damit nicht genug, zum Veröffentlichungstag haut die sympathische Boygroup aus Münster ein viertes Video zum Album raus. „Vice“ wird vorab und exklusiv präsentiert von prettyinnoise.de.

Premiere „Vice“ auf Pretty in Noise hier:
https://www.prettyinnoise.de/brandt-neues-video-vice

Brandt_Vice_Videostill_nr2_16_11_18

„Mit ihrer Musik kehren sie dem Standard-Indie den Rücken und wenden sich mit dem rauen, authentischen Sound dem Indie-Klangideal der 90er hin. Überlappende Gesangsparts, knarzige Gitarren und eingängige Melodien machen genau diesen Sound bei Brandt aus.“ – prettyinnoise.de

Brandt – „What!“

Green Hell: https://greenhell.de/Brandt-What
Flight 13: https://www.flight13.com/brandt-what/133277
iTunes: https://tinyurl.com/y7xul7qx
Spotify: https://tinyurl.com/yajl7ndu
Deezer: https://www.deezer.com/de/album/76049162
Amazon: https://tinyurl.com/ybt4z9kw
Saturn: https://tinyurl.com/ycn7849s

Brandt_Tshirt_What_16_11_18

Brandt haben auch T-Shirts. Liebevoll gestaltet von Sarah Boettcher und siebgedruckt = qualitätsgesichert von Black Ink. Das Motiv auf dem blauen Shirt (die Farbe heißt Citadel Blue) gibt es auch auf dem weißen – und andersherum. Also: Vier verschiedene Kombinationen insgesamt und diese jeweils in den Größen XL, L und M. Bitte bei Brandt bestellen oder bei Konzerten kaufen!

Brandt_Typen_What_16_11_18
Würden Sie diesen Herren einen Tonträger abkaufen?

Brandt_Tumbleblog_3_07_10_18

BRANDT // „What! // LP inkl. CD, MC & Digital // Tumbleweed/Broken Silence // VÖ 16.11.18

BRANDT 2018 – Live
15.12. – Exhaus Trier (+ Heim + Trafo + The Dead Sound)
präsentiert von DiscoDestruction3000 & Exhaus

Veranstaltung FB: https://www.facebook.com/events/2618638081695460/


facebook.com/brandtbrandtbrandt
brandtbrandtbrandt.bandcamp.com
soundcloud.com/brandtbrandtbrandt

Siehe auch:
BRANDT – Neues Video zu „Kids“ – Release-Shows in Münster und Köln
BRANDT – Neues Video „Snow“– Album „What!“ am 16.11.18
Neues Album auf Tumbleweed – BRANDT – „What!“ – VÖ: 16.11.18

BRANDT – Neues Video zu „Kids“ – Release-Shows in Münster und Köln

Am 16.11.18 kommt das Album „What!“ von Brandt aus Münster. LP inkl. CD, MC und Digital. Den Song „Kids“ kann man ab 26.10. schon vorab auf iTunes kaufen.

Am 16.11. erscheint bei uns das Album „What!“ der Band Brandt aus Münster. Nach den zwei selbstgemachten Videos „Cloud“ und „Snow“ wird es nun mit dem Video zu „Kids“ produktionstechnisch anspruchsvoller und macht richtig was her. Ist sehr gut geworden! Den Song „Kids“ kann man ab 26.10. schon vorab auf iTunes kaufen. Das Album ist dort nun auch vorbestellbar: https://tinyurl.com/Brandt-iTunes – Das Video zu „Kids“ wird vorab und exklusiv präsentiert von prettyinnoise.de Vielen Dank dafür!

Videopremiere hier: https://www.prettyinnoise.de/videopremiere-brandt

Bildschirmfoto-2018-10-23-um-14.02.14-e1540296560278

„Die vier Jungs von Brandt orientieren sich an Indie-Rock-Größen der 90er Jahre und erinnern damit an Gruppen wie Pavement, Superchunk oder auch Guided by Voices. Allerdings lässt sich auch ein leiser Hauch Math-Rock vernehmen, welcher eine ungewohnte Frische in dem Genremix versprüht.“ – prettyinnoise.de

Brandt_Tumbleblog_3_07_10_18

BRANDT // „What! // LP inkl. CD, MC & Digital // Tumbleweed/Broken Silence // VÖ 16.11.18

BRANDT 2018 – Live
Brandt spielen anlässlich der Veröffentlichung ihres Albums „What!“ am 16.11. vorab zwei Releaseshows. Freitag, 26.10. in Münster, Samstag, 27.10. in Köln. Kommste?

Fr. 26.10. – Münster – Butts Bierstube
27.10. – Köln – Privat Ehrenfeld (+ Euternase + AETNA)

Münster: https://www.facebook.com/events/259757128058816/
Köln: https://www.facebook.com/events/2232716236957478/

facebook.com/brandtbrandtbrandt
brandtbrandtbrandt.bandcamp.com
soundcloud.com/brandtbrandtbrandt

BRANDT – Neues Video „Snow“– Album „What!“ am 16.11.18

Am 16.11.18 kommt das Album „What!“ von Brandt aus Münster. LP inkl. CD, MC und Digital. „Snow“ ist nach „Cloud“ bereits das zweite Video zur kommenden Veröffentlichung.

Am 16.11.18 erscheint bei Tumbleweed das Album „What!“ von Brandt aus Münster. Kommt als LP inkl. CD, MC und Digital. Geht um Lemonheads-Superchunk-Hüsker Dü-Firehose-infizierten Indierock.

„Snow“ ist bereits das zweite Promovideo zum Album. Gibts auch bei Vimeo: https://vimeo.com/291196359

Das erste Video zu „Cloud“ hier: https://youtu.be/d3hMDQmx70g

BRANDT // „What! // LP inkl. CD, MC & Digital // Tumbleweed/Broken Silence // VÖ 16.11.18

DSCF3987

„Bei den ersten Tönen kamen mir Dinosaur Jr., Superchunk und sogar ein wenig die Pixies in den Sinn. Definitiv die US-amerikanische Indie-Variante – schrammeliger, aber auch sehr melodiöser gitarrenlastiger 2-Minuten-Indierock. Raumgreifende Drums und treibende Bassläufe vereinen sich mit dem wirklich starken, oft auch mehrstimmigen Gesang. Da erwartet das geneigte Publikum eine wirklich starke Scheibe, die man nicht verpassen sollte. Zumindest nicht, wenn man 80er/90er-Indie mag.“ – 33rpmpvc

BRANDT 2018 – Live
23.10. – Bielefeld – Potemkin Bar (+ The Baby Seals)
27.10. – Köln – Privat Ehrenfeld (+ Euternase + AETNA)
15.12. – Trier – Exhaus (+ Heim + Trafo)

facebook.com/brandtbrandtbrandt
brandtbrandtbrandt.bandcamp.com
soundcloud.com/brandtbrandtbrandt

Neues Album auf Tumbleweed – BRANDT – „What!“ – VÖ: 16.11.18

Am 16.11.18 erscheint bei Tumbleweed das Album „What!“ von Brandt aus Münster. Kommt als LP inkl. CD, MC und Digital. Ein erstes Video zum Song „Cloud“ und ein paar Konzerttermine gibt es auch schon.

Brandt_Tumbleblog_3_07_10_18

Am 16.11.18 erscheint bei Tumbleweed das Debütalbum von Brandt aus Münster. Kommt als LP inkl. CD, MC und Digital. – MC und T-Shirts liegen noch nicht vor. Packshots und Bestellmöglichkeiten dazu ebenfalls in Kürze.

Der erste Promoversand (CD im Pappschuber) ist bereits erfolgt, sollte ich jemand nicht berücksichtigt haben, gerne weitere Bemusterungsanfragen an: info@tumbleweedrecords.de

„Ihr schnörkelloser, rauer Sound erinnert mit seinem von der ganzen Band gerufenen Gesang und den rauschenden Gitarren an die ähnlich rohe und treibende Musik von Hüsker Dü oder Firehose.“ – Visions

Brandt_Tumbleblog_4_07_10_18

„Alter, was`n hier los? 1992 oder was? CD von Brandt bekommen, durch die Hütte gepogt, jetzt Notaufnahme, Bandscheibe raus! Cheers, Mark Kowarsch“ – Antikörper/ByteFM

Es wirkt immer, als feierten Brandt sich und ihre Songs. Auf der Bühne sowieso. Aber eben auch auf den Aufnahmen. Weil – und das ergibt sich aus den vielfältigen Banderfahrungen der Musiker – das Studio mit seinen Kabeln, Gerüchen und Technikern längst nicht mehr einschüchtert. Bei Brandt werden keine Klicks auf Kopfhörer gespielt, Bassdrums gerade gerückt oder Gesangsspuren bis in die Ewigkeit neu probiert.

Brandt_Tumbleblog_2_07_10_18

BRANDT 2018 – Live
23.10. – Bielefeld – Potemkin Bar (+ The Baby Seals)
27.10. – Köln – Privat Ehrenfeld (+ Euternase + AETNA)
15.12. – Trier – Exhaus (+ Heim + Trafo)

„Deutlich krachiger und gitarrenlastiger geht es bei Brandt zu, hier fällt mir Hüsker Dü als Referenz ein. Mehr „Wall of sound“ mit „Hidden hooks“ in den Gesangslinien. Alle Songs sind um die zwei Minuten lang und kommen ohne viel Federlesens auf den Punkt.“ – Culture Mag


facebook.com/brandtbrandtbrandt
brandtbrandtbrandt.bandcamp.com
soundcloud.com/brandtbrandtbrandt

Mat Reetz – Heute Tourstart – Support für ABAY

Mat Reetz als Support für ABAY auf dessen „Everything`s Amazing Tour 2017“ – Heute Tourstart in Dresden

17212087_1489473051085079_7270087906255017838_o

Pünktlich zum VÖ seines Soloalbums „962“ am vergangenen Freitag, geht Mat Reetz jetzt mit ABAY auf Tour. Letztes Jahr erschien das Debüt „Еverything’s Amazing And Nobody is Happy“ von ABAY und dies ist bereits die zweite Tour zum Album. Mat ist zum ersten Mal bei insgesamt sieben Terminen als Support dabei. Heute ist Tourstart in Dresden.

23.04.2017 / Dresden – Ostpol
24.04.2017 / Nürnberg – club stereo
25.04.2017 / Mainz – Kulturclub Schon Schön
26.04.2017 / Köln – Artheater
27.04.2017 / Münster – Cafe Sputnik/ Sputnikhalle Münster
28.04.2017 / Bremen – Tower Musikclub
29.04.2017 / Hamburg – Uebel und Gefährlich/Turmzimmer

Tickets für ABAY gibt es hier: https://kj.de/artist/4433/Abay.html

MR_DIV_1606_Cover-962_QUADRAT.indd

MAT REETZ // „962“ // CD & Digital // Album am 21.04.17 über Tumbleweed Records/Broken Silence erschienen.

„962“ Stream: https://matreetz.bandcamp.com/album/962
„962“ iTunes: https://goo.gl/b8Btso
„962“ Amazon: https://goo.gl/Tr5bry


facebook.com/matreetz
matreetz.com
soundcloud.com/matreetz

Mat Reetz – Tour im April – Support für ABAY & VÖ von „962“ am 21.04.17

17212087_1489473051085079_7270087906255017838_o

Pünktlich zum VÖ seines Soloalbums „962“ auf Tumbleweed, spielt Mat Reetz im April als Support für ABAY , das neue Projekt von Aydo Abay.

Dresden, Nürnberg, Mainz, Köln, Münster, Bremen und Hamburg.

Tickets für ABAY hier: https://kj.de/artist/4433/Abay.html

MAT REETZ // „962“ // CD & Digital // Album erscheint am 21.04.17 über Tumbleweed Records/Broken Silence

Pre-Order Mat Reetz – „962“ Amazon: https://goo.gl/Tr5bry

Den Song „The Chase“ von Mat Reetz könnt ihr ab 07.04. bereits vorab bei iTunes & Amazon kaufen und downloaden.

„The Chase“ bei iTunes: https://goo.gl/3XLeAO
„The Chase“ bei Amazon: https://goo.gl/JrwUYj

facebook.com/matreetz
matreetz.com
soundcloud.com/matreetz