PRECIOUS FEW – Supportshows für Wedding Present (UK)

30th Anniversary „George Best“ Tour 2017 – Support für Wedding Present

GeorgeBestPoster

Nachdem Precious Few 2010 schon einmal mit The Wedding Present in Europa auf Tour waren, sind sie diesmal im Oktober 2017 bei allen Deutschland-Konzerten als Support dabei.

22.10. – Münster – Gleis 22
23.10. – Bremen – Lagerhaus
24.10. – Hamburg – Hafenklang
27.10. – Dresden – Scheune
28.10. – Berlin – Kantine am Berghain
29.10. – Frankfurt – Das Bett

Booking: Solar Penguin

Tickets gibt es hier: https://goo.gl/mTj3Sr

PreciousFewmit DavidGedge

Sowohl die CD, als auch die aufwendig gemachte Vinyl-Version des immer noch aktuellen Albums „Tales“ gibt es natürlich bei den Konzerten zu kaufen.

Weitere Infos bei Facebook // Reinhören bei Soundcloud

DANIEL DECKER – Neue Split-7inch mit VAN KRAUT

Ab heute ist die neue Split-7inch von Daniel Decker („Dunkelheit geht, wenn du kommst“) und van Kraut („Uniform“) im Handel erhältlich. Van Kraut haben sogar ein Video am Start!

4_danieldecker-vorne

„Diskurspop, wie er Ende der 90er wunderbar auf die ganzen coolen Lado-Sampler gepasst hätte.“ – zitronenhund.de

Lebenszeichen von Daniel Decker. Nach der LP „Weißer Wal“ und der Download – 3 Track Single „Wir müssen zerstören“ gibt es diesmal den neuen Song „Dunkelheit geht, wenn du kommst“.

Der Titel ist heute auf einer Split-7″ mit der Hamburger Band van Kraut erschienen.

5_vamkraut-vorne

„… trotz des Hangs zum charmant Scheppernden gelingt Kohlhöfer und Noormann ein atmosphärisch dichter Sound, von dem man sich gerne tragen lässt“ (soundsandbooks.com über van Kraut)

Van Kraut haben zu ihrem Song „Uniform“ sogar pünktlich ein Video abgeliefert. Ist gut geworden, schönes Teil! Also Video und natürlich die ganze Split-7inch. ❤


Daniel Decker & van Kraut // Split-7″ // Vinyl & Digital // VÖ: 25.08.17

Vinyl Amazon – https://tinyurl.com/yaxp8s7y
iTunes – https://tinyurl.com/y9bx4wtq
Spotify – https://tinyurl.com/ycvbzcsv

facebook.com/danieldeckermusik

facebook.com/vankraut

 

 

PRECIOUS FEW – Neue Livetermine

Supportshows für Chantal Acda

PreciousFew_Tourtermine_14_05_17

Das Bonner-Duo Precious Few ist eigentlich ganzjährig sehr umtriebig, was ihre Liveaktivitäten angeht. Aktuell stehen eine ganze Reihe von Supportshows für Chantal Acda an.

19.05. – Stuttgart – Laboratorium*
21.05. – München – Milla*
22.05. – Nürnberg – Z-Bau*
23.05. – Dresden – Societaetstheather*
24.05. – Berlin – Privatclub*
25.05. – Hannover, Feinkost Lampe*
26.05. – Köln – Studio 672*
07.07. – Bonn – Katharinenhof
25.08. – Troisdorf – Kunsthaus (tbc)

*Supportshows für Chantal Acda

Tickets für Chantal Acda gibt es z. B. hier: https://goo.gl/8cLxf3

Sowohl die CD, als auch die aufwendig gemachte Vinyl-Version des immer noch aktuellen Albums „Tales“ gibt es natürlich bei den Konzerten zu kaufen.

Weitere Infos bei Facebook // Reinhören bei Soundcloud

DANIEL DECKER – Split-7″ mit VAN KRAUT & Aufkleber zu verschenken

„Dunkelheit geht, wenn Du kommst“

18447651_1908839662724985_4001716233660553327_n

„Daniel Decker creates an intriguing mix of weird outsider pop“ (berlinlovesyou.com)

Lebenszeichen von Daniel Decker. Nach der LP „Weißer Wal“ und der Download – 3 Track Single „Wir müssen zerstören“ nun wieder ein physischer Release. Diesmal gibt es den neuen Song „Dunkelheit geht, wenn Du kommst“ auf einer Split-7″ mit der Hamburger Band van Kraut. Platte kommt am 25.08. über Tumbleweed/Broken Silence.

„trotz des Hangs zum charmant Scheppernden gelingt Kohlhöfer und Noormann ein atmosphärisch dichter Sound, von dem man sich gerne tragen lässt“ (soundsandbooks.com über van Kraut)

Daniel Decker – „Dunkelheit geht, wenn Du kommst“
van Kraut – „Uniform“

Daniel Decker & van Kraut // Split-7″ // Vinyl & Digital // VÖ: 25.08.17


Es gibt neue Aufkleber. Wenn ihr auch welche haben wollt, meldet euch auf der Facebookseite von Daniel Decker, er verschickt sie kostenfrei. Schreibt einfach einen Kommentar. (Nur solange Vorrat & Portokasse reicht!)

Aufkleber_DD

AUTOBRÜLL – „Da gegenüber von Lidl“ EP – VÖ: 12.05.17 (nur digital)

Auf Konzerten verkaufen Autobrüll ihre CD-EP „Da gegenüber von Lidl“ schon länger. Über Tumbleweed jetzt auch digital erhältlich.

AUTOBRÜLL_Cover_3000x3000x300

„Wenn Dein Herz Dich korrumpiert, wenn Dein Hirn nicht mehr funktioniert, dann komm darauf klar, dass alles auf dem Tisch liegt, es nichts mehr zu diskutieren gibt!“

Bild 2

Das sympathische Boyband-Trio aus Köln-Ehrenfeld verkauft seine CD-EP „Da gegenüber von Lidl“ schon seit geraumer Zeit auf Konzerten. Über Tumbleweed seit 12.05. auch überall digital ansteuerbar. Fünf Songs.

„Da gegenüber von Lidl“
Spotify: https://goo.gl/QqIb3L
iTunes: https://itun.es/de/qRZojb
Amazon: https://goo.gl/c2z4oE

Autobrüll sind Schrayhalz, Narsten und Tante Boris. Irgendwo zwischen der Schrammelgitarre, dem letzten Bier am Abend und dem ersten guten Wort am Morgen bewegt sich die Band seit 2011 in den Koordinaten der Boxhamsters, der Tocotronics, der Hüsker Dü und den Organs dieser Welt. Sie hielten ihre ständige Abseitspostion garniert mit drei Akkorden und fünf Herrengedecken. Nachdem die Borderlineharfe bereits 2014 live und in Farbe ausgespielt wurde, hat man alles in eine erste EP gegossen. Diese gilt es zu feiern, auf das Weitermachen, den Indierock und die letzte Zigarette in der Jackentasche.

AUTOBRÜLL // „Da gegenüber von Lidl“ EP // Stream/Download // VÖ: 12.05.17

Mat Reetz – Neue Livetermine

MReetz_Posting_06_05_17

07.05.2017 / Menden – Secret Show (w/Rocky Votolato)

20.05 2017 / Kaiserslautern – Cotton Club (w/Lisa Who)

21.05 2017 / Frankfurt – Nachtleben (w/Lisa Who)

Tickets für LISA WHO bekommt man hier

MAT REETZ // „962“ // CD & Digital // Album erschienen am 21.04.17 über Tumbleweed Records/Broken Silence

„962“ Stream: https://matreetz.bandcamp.com/album/962
„962“ iTunes: https://goo.gl/b8Btso
„962“ Amazon: https://goo.gl/Tr5bry


facebook.com/matreetz
matreetz.com
soundcloud.com/matreetz

Lauter Bäumen „Mieser in den Miesen“ im Glitterhouse Mailorder

1

„Stakkatophafter Sprechgesang mit Wut und Haltung“

Wir empfehlen den Einkauf von „Mieser in den Miesen“ u. a. beim Mailorder von Glitterhouse Records. Hier inkl. engagierter Kurzkritik von Joe Katz